Dezember 2014

21.12.2014, 14:30 – 17:00 Uhr: Workshop "Drums & Drama", Konfuzius-Institut Frankfurt

Alle Freunde chinesischer Sanges- und Musikkunst können sich nun mit uns auf Drums and Drama freuen: Zusammen mit dem Peking Oper Club Deutschland bieten wir allen Interessierten künftig einmal pro Monat die Möglichkeit, in die Welt chinesischer Musik- und Schlaginstrumente und der Pekingoper hineinzuschnuppern.

In zwanglosem Rahmen führen Meister ihres Fachs in ihre Kunst ein: Mitmachen, zuhören, zuschauen - alles ist möglich!


Wir freuen uns auf Ihr kommen!

Die Teilnahme ist kostenfrei!
Um Anmeldung wird gebeten! (069-79823296; info@konfuzius-institut-frankfurt.de)

19.12.2014, 19:00 Uhr: Filmvorführung „Confucius” (V.R. China 2010), Konfuzius-Institut Frankfurt

China Anfang des 5. Jahrhunderts vor Christus: Der Gelehrte Kong Qiu (Konfuzius) gehört im Königreich Lu zu den angesehensten Männern. König Lu Dinggong macht ihn denn auch zum Justizminister und engsten Berater, später gar zum Innenminister. Kong bringt seine Ethik und sein Denken in die Regierung ein. Und auch an der Kriegsfront schreibt er Erfolge. Ein Frieden mit dem barbarischen Nachbarreich Qi bringt ihm weitum Bewunderung. Doch er macht sich auch Feinde, im Zirkel der Macht wie in umliegenden Reichen. Besonders der Clanführer Chi Shun (Chen Jianbin), der ihn zwar verehrt, will Kong an den Kragen. Das setzt dem Gelehrten zu und er schick sich selbst ins 14-jährige Exil.
Die Regisseurin Hu Mei hat mit Konfuzius ein opulentes Historienwerk geschaffen, dass besonders durch die schauspielerische Leistung des Hauptdarstellers Chow Yun-Fat getragen wird. Es entsteht ein lebhaftes Bild einer Epoche Chinas, die prägend für die weitere Entwicklung Chinas gewesen ist.


Regisseur: Hu Mei (胡玫)
Genre: Historienfilm; Biographie
Hauptdarsteller: Chow Yun-fat, Zhou Xun, Chen Jianbin, Ren Quan
Laufzeit: ca. 125 Minuten
Veröffentlicht: 2004
Sprache: Chinesisch
Untertitel: Englisch

Die Verführung erfolgt in chinesischer Sprache mit englischen Untertiteln.

Der Eintritt ist frei!
Um Anmeldung wird gebeten! (069-79823296; info@konfuzius-institut-frankfurt.de)

19.12.2014, 17:30 – 19:00 Uhr, Chinese Corner - Sprachtandem, Konfuzius-Institut Frankfurt

Interessenten mit Vorkenntnissen bieten wir auch weiterhin die Möglichkeit, an der "Chinese Corner" teilzunehmen. Treffen Sie sich bei diesem Sprachtandem mit chinesischen Muttersprachlern zu einem zwanglosen Plausch und verbessern Ihre Sprechfähigkeit. Gleichzeitig unterstützen Sie chinesische Studenten bei der Verbesserung ihrer Deutschkenntnisse.

Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten!

(069-79823296; info@konfuzius-institut-frankfurt.de)

05.12.2014, 17:00 - 19:00 Uhr: Chinesischer Spieleabend, Konfuzius-Institut Frankfurt

Interesse an chinesischen Spielen? Die chinesische Sprache durch Spiele erlernen? Dann laden wir Sie herzlich zu unserem ersten Spieleabend ins Konfuzius-Institut Frankfurt ein. In ungezwungener Atmosphäre können Sie hier u.a. das Mahjong-Spiel erlernen und neue Spiele ausprobieren.

 

  • Mahjong 麻将 (traditionelle Spielweise mit 4 Spielern)
  • Kartenspiel San Guo Sha 三国杀 (Legends of the three Kingdoms)
  • Gerne können eigene Spiele mitgebracht werden!

 

Wann: 05.12.2014, 17:00 - 19:00 Uhr

 

Wo: Konfuzius-Institut Frankfurt, Dantestr. 9, 60325 Frankfurt (1.OG)

 

 

 

Die Teilnahme am Spieleabend ist kostenlos.

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

zurück

Konfuzius-Institut Frankfurt e.V.
Dantestr. 9
60325 Frankfurt am Main

Telefon: +49 69 79823296

Fax: +49 69 79823292

e-Mail: info@konfuzius-institut-frankfurt.de

Bürozeiten

Mo. - Fr., 10:00-15:00 Uhr persönliche Termine nach Vereinbarung

Sprachkursberatung

nach vorheriger Vereinbarung

Tel.: +49 (0) 69 798 23317

(Frau HAN Bing)

E-Mail: han@konfuzius-institut-frankfurt.de

Fragen zur HSK-Prüfung

Tel.: +49 (0) 69 798 23296
(Joachim Ziebe)
E-Mail:
jz@konfuzius-institut-frankfurt.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Konfuzius-Institut Frankfurt e.V. 2007-2018